HWC- Mitgliederversammlung 2020



Die jährliche Mitgliederversammlung war für den März geplant, aber Corona kam dazwischen und so konnte sie erst jetzt am 14.10.2020 durchgeführt werden.

Natürlich mussten die Regeln der Corona-Schutzverordnung eingehalten werden.

Unsere Mitglieder Julia und Marcus Dücker stellten eine große Halle der Fa. Dücker in Monheim zur Verfügung und das HWC-Orgateam organisierte alles mit Abstandsregeln

usw. perfekt. Danke, danke.

Über 90 Mitglieder kamen und erlebten eine harmonische und informative Versammlung.

Es wären sicher noch mehr gewesen, aber einige waren in den Herbstferien verreist.

Der Vorstand - Alan Anders, Claus Bertschat und Susanne Mundt – war wie immer gut in Form und konnte eigentlich nur positive Dinge über unseren Club berichten. Die Mitgliederzahl ist unter diesem Vorstand von 2018 bis jetzt von 195 auf über 480 angewachsen. Es wurde deshalb sogar schon ein vorübergehender Aufnahmestopp beschlossen. Die Finanzlage ist positiv und für das kommende Jahr gesichert – auch dank der tollen Arbeit unserer Schatzmeisterin Susanne.

Zunächst gab es Ehrungen. Die Stadt Hilden ehrt in jedem Jahr 100 Bürger für ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Diesmal waren aus unserem Verein Sylvia Blos (für ihre Trainertätigkeit) und Ian Price (HWC Surfschule) dabei. Herzlichen Glückwunsch!


Ohne die Helfer aus den Mitgliederreihen wäre ein gut organisiertes Vereinsleben

ja nicht denkbar. Dafür bedankte sich der HWC bei:

Ulrike Meichsner – Cluböffnung Elbsee


Klaus Benthake – seit vielen Jahren bis ins hohe Alter aktiv

auf dem Brett und bei Regatten und deren Organisation


Jens Bederke – unermüdlich bei allen kleinen und größeren Baustellen


Rainer Sommer – Organisation der Überlassung Clubhaus


Nicole Grützner – unsere gute Seele am Laacher See


Achim Schüssel – viele Jahre Leiter der Angelabteilung


Weitere interessante Punkte:

Der Pachtvertrag – Laacher See – ist verlängert und damit unsere Idylle gesichert. Um es noch schöner zu machen, sind Baumaßnahmen geplant: ein neues massives Toilettenhaus und ein Holzhaus als Lagerraum. Dieser Planung stimmten die Mitglieder zu und freuen sich

schon drauf.

Dann berichtete Ian über die Surfschule. Bei ihm und seinen Surflehrern Frank Schmidt, Nadine Thomas und Frank Haller haben am Laacher See über 80 Mitglieder und auch Externe den Surfschein gemacht. Frank Wolf gab am Elbsee Woche für Woche Einführungskurse im S.U.P. Frank scheint ja ein beliebter Surflehrername zu sein. Die Surfschule ist Teil des HWC, alle arbeiten ehrenamtlich. Vielen, vielen Dank dafür. Damit wird die Freude an unserem

Sport weitergegeben.

Trotz Corona kann der HWC auf eine gute und sonnige Saison

an unseren beiden Seen zurückblicken.

Danke an den Vorstand und seine Helfer.

Aloha und bleibt gesund.


Text: Jochen - Pressewart

128 Ansichten